Lebensmittelhygiene und HACCP

Termin: 08.02.2017 Referentin: Sabine Prozell
Beginn: 18:00 Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden
Ort: Terra Naturkosthandel      
Gradestraße 92
12347 Berlin
Kosten: 35,- € + MwSt.
Anmeldung: bis 01.02.2017 Kontakt: seminare@terra-natur.de

Die jährliche Schulung der MitarbeiterInnen zu Hygienefragen ist laut Lebensmittel- und Hygieneschutzgesetz, sowie Infektionsschutzgesetz Pflicht. Die Gesetze schreiben Schulungen vor für jede Person, die mit Lebensmitteln arbeitet, diese herstellt oder vertreibt und geben genaue Richtlinien für den Umgang vor.


Im Rahmen dieses Seminars wird auf Hygienefragen, Anforderungen an den Betrieb und Kontrollmaßnahmen eingegangen. Maßnahmen zum Schutz vor Schädlingsbefall sind nach den Regelungen der LMHV zu dokumentieren. Im Seminar wird auch auf die Anforderungen an solch ein Datenblatt und die dazugehörenden Maßnahmen wie Monitoring und Schutzmaßnahmen eingegangen.


Der zweite Teil beschäftigt sich mit Schädlingen und Krankheitserregern, deren Vermeidung bzw. eine mögliche Bekämpfung. Spezielle Wünsche und Anfragen können
berücksichtigt werden, wenn diese vorab per e-mail angemeldet werden: bip@biologische-beratung.de

Alle Teilnehmenden erhalten eine Bestätigung, die bei Bedarf der Kontrollbehörde vorgelegt werden kann.

 


Ansprechpartner:
Hilde Fauland-Weckmann
Seminarplanung
030 639 993-42
h.fauland-weckmann@terra-natur.de
Logo Terra

Seminarübersicht

Unser nächstes Seminar:

15.05.2019 - 10:00 Uhr:
Category Management im Bioladen

Category Management im Bioladen — Zufriedene KundInnen sorgen für wirtschaftlichen Erfolg! Category Management als Form eines systematischen Sortiments- und Ladenmanagements ist in der Bio-Branche angekommen. Verschiedene Veröffentlichungen zum Thema und viele Seminare in den letzten drei ...

weiterlesen