Schokolade - ein Geschenk der Götter

Termin: 28.10.2015 Referent: Karin Endres
Beginn: 18:00 Uhr Dauer: ca. 1,5 Stunden
Ort: Terra Naturkosthandel      
Gradestraße 92
12347 Berlin
Kosten: tragen wir
Anmeldung: 21.10.2015 Kontakt: seminare@terra-natur.de

Schon vor über 2000 Jahren hatten die Kakaobohnen in Südamerika hohes Ansehen. So ist es nur verständlich, dass die Atzteken die Schokolade als ein Geschenk der Götter bezeichneten.

Auch heute ist Schokolade ein beliebter Genuss. Aber es gibt doch große Unterschiede im Anbau der Kakaopflanzen, der Herstellung und Qualität von Schokolade.

An diesem Nachmittag können Sie den langen Weg vom fairen Anbau der Kakaobohnen bis zur Schweizer Herstellung der Naturata Schokolade kennen lernen.

Inhalt des Seminars u.a.:

• Geschichte der Schokolade
• Rund um die Kakaopflanze
• Herstellung von Schokolade
• Was unterscheidet hochwertige von einer einfachen Schokolade?
• Ist Schokolade gesund?
• Unterschied bio und konventionell in der Schokoladenproduktion
• Was heißt FairTrade Schokolade?
• 5 faire Schokoladen-Projekte von Naturata

Neben der reich bebilderten Theorie soll der Genuss nicht zu kurz kommen. So haben Sie Gelegenheit, verschiedene Schokoladensorten zu probieren.

 


Ansprechpartner:
Hilde Fauland-Weckmann
Seminarplanung
030 639 993-42
h.fauland-weckmann@terra-natur.de
Logo Terra

Seminarübersicht