BNN-Seminar -Vegane Ernährung-

Termin: 16.04.2015 Referentin: Eva Reichert
Beginn: 16:00 Uhr Dauer: ca. 4 Stunden
Ort: Terra Naturkosthandel      
Gradestraße 92
12347 Berlin
Kosten: 15.- €
Anmeldung: 09.04.2015 Kontakt: seminare@terra-natur.de

„ Vegane Ernährung – eine Chance für den Naturkostfachhandel? “

· Grundlagen
· gesundheitliche Aspekte
· Spannungsfeld: Nutztierhaltung im Ökolandbau
· Allergien, Zusatzstoffe, Lebensmittelverarbeitung

Eine wichtige Aufgabe für den Naturkostfachhandel ist – neben der Bindung von Stammkunden – Gelegenheitskäufer zu Stammkunden zu machen und Neukunden zu gewinnen. Kundenorientierte Sortimentsgestaltung, gezielte Kundenansprache und Beratung durch qualifiziertes Personal sind dafür Voraussetzung.
Kundenbedürfnisse lassen sich u.a. anhand gesellschaftlicher Entwicklungen und aktuellen Trends erkennen. Derzeit ist das Thema Vegane Ernährung in der Öffentlichkeit sehr präsent. Sowohl gesundheitliche als auch ethische Aspekte spielen hierbei eine Rolle. Beide Merkmale sind Kernkompetenzen des Naturkostfachhandels, durch die in diesem Zusammenhang vorwiegend junge Menschen angesprochen werden können.

Einer der Inhalte des Seminars ist es, Grundlagen der veganen Ernährungsform zu vermitteln. Hierbei werden die gesundheitlichen Aspekte (auch die Risiken) beleuchtet. Nährstoffversorgung, Mangelernährung, Allergien sind Themen, die betrachtet werden. Ebenso werden Zusatzstoffe und Verarbeitungsmethoden, die der Naturkostfachhandel eher kritisch bewertet, vorgestellt und diskutiert.
Zentraler Punkt ist auch das Spannungsfeld zwischen veganer Ernährung und Nutztierhaltung im Ökolandbau (Kreislaufwirtschaft; Ökolandbau ohne Tiere?).
Für die praktische Arbeit im Handelsalltag werden mögliche Kundenfragen und kompetente Antworten und Empfehlungen behandelt.

Das Seminar wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für Bewirtung und sonstige nicht förderfähige Aufwendungen wird eine Pauschale von 15,00 € (netto=brutto) erhoben/eingezogen. Bei Stornierung ab drei Tage vor Seminarbeginn müssen wir die Kosten an Sie weiterberechnen, sollte der Platz nicht mehr zu vergeben sein.

Bitte das Anmeldeformular bis zum 09. April 2015 an den BNN zurückfaxen.

Fax-Nr.:  030 - 847 1224 54


Ansprechpartner:
Hilde Fauland-Weckmann
Seminarplanung
030 639 993-42
h.fauland-weckmann@terra-natur.de
Logo Terra

Seminarübersicht