BioOffice 3 - Obst & Gemüse

Termin: 04.02.2015 Referentin: Antje Hümmelink
Beginn: 18:00 Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden
Ort: Terra Naturkosthandel      
Gradestraße 92
12347 Berlin
Kosten: tragen wir
Anmeldung: 28.01.2015 Kontakt: seminare@terra-natur.de

Wie bekomme ich wirklich aussagekräftige Auswertungen für den Frischebereich Obst-Gemüse? Der Weg von der BNN-Preisliste zu anständigen Auswertungen.

Ärgern Sie sich auch, dass gerade im umsatzstarken Frischebereich keine sinnvollen Auswertungen mit Ihren aktuellen BioOffice Daten möglich sind? Ihre Frischedaten geben den Vergleich zwischen Einkaufswert und Umsatz nicht her? Auch die Bestände der Obst und Gemüseartikel laufen gnadenlos ins Minus oder schießen in die Höhe, und sind fern der Realität?

Das kann sich ändern! Es gibt einen einfachen Weg aus diesem Datenchaos. BioOffice3 bietet die Möglichkeit auch bei Frischeartikeln wie Obst und Gemüse annähernd bestandsgenau zu arbeiten.

In diesem Seminar wird gezeigt, wie einfach es ist, langfristig realistische Zahlen zu erreichen. Darüber hinaus erhalten Sie eine Dokumentation für die Umsetzung in Ihrem Ladengeschäft. Schwerpunkt des Seminars ist die einfache Vorbereitung der Daten mit Hilfe der Obst-Gemüse Preislisten von Terra. Dabei sind zwei Schritte entscheidend: 1.  Einfache Zuordnung der Einkaufsdatensätze zu den eigene PLU-Nummern 2.  Bei Bedarf Mengenfaktor anpassen um das Verhältnis von der Einkaufsmenge zu Verkaufsmenge abzubilden

Die Obst und Gemüse Lieferungen werden dann mit dem Avis von Terra korrekt verbucht, dabei entfaltet die vorangegangene Zuordnung der PLU-Nummern ihre volle Wirkung. Die Bestandsfortschreibung erfolgt grundsätzlich auf die richtigen PLU-Artikelnummern. Lediglich bei Mengenabweichungen, z.B. wenn 11 statt der erwarteten 10 Salate in der gelieferten Kiste vorhandensind, korrigieren Sie noch die Menge direkt für diese Lieferung.

Wenn der Verkauf von Obst und Gemüse über die BioBill Kasse idealerweise mit angebundener Check-Out Waage erfolgt, muss der Vollständigkeit halber natürlich auch der Schwund an der Kasse ausgebucht werden.

Mit diesen einfachen Schritten ist eine optimale Bestandsführung auch bei Frischeartikeln mit BioOffice3 und BioBill möglich! Und Sie erhalten realistische Ergebnisse bei der Auswertung der Warenbewegung in Ihrer Frischeabteilung.

 

 


Ansprechpartner:
Hilde Fauland-Weckmann
Seminarplanung
030 639 993-42
h.fauland-weckmann@terra-natur.de
Logo Terra

Seminarübersicht

Unser nächstes Seminar:

15.05.2019 - 10:00 Uhr:
Category Management im Bioladen

Category Management im Bioladen — Zufriedene KundInnen sorgen für wirtschaftlichen Erfolg! Category Management als Form eines systematischen Sortiments- und Ladenmanagements ist in der Bio-Branche angekommen. Verschiedene Veröffentlichungen zum Thema und viele Seminare in den letzten drei ...

weiterlesen