Doppelseminar mit LaSelva und Bio Planète

26. Februar 2020 - 16:00
Berlin

Banner LaSelva Bio Planète

Doppelseminar LaSelva & Bio Planète

Lernen Sie die Welt von LaSelva & Bio Planète kennen

In diesem Seminar lernen Sie das Bio-Landgut LaSelva kennen, das seit 40 Jahren extensiven Landbau in der Maremma/Toskana mit eigener Verarbeitung betreibt. Um nachhaltig für den Verkauf der einzigartigen rund 200 Bio-Spezialitäten und Weine der cantinaLaSelva gerüstet zu sein, erhalten Sie Argumente und Werbemittel zu LaSelva-Produkten. Bio Planètes Ölmühle Moog steht seit 1984 für Speiseöle höchster Qualität aus ökologischem Anbau. Von Argan- bis Walnussöl bietet sie ein breites Sortiment von über 70 verschiedenen Ölen.  Lernen Sie mit uns die spannende Welt der pflanzlichen Öle kennen. Sie erhalten Fachwissen zur Herstellung, Qualität, Ernährungsphysiologie und zum Sortiment, begleitet von einer Ölverkostung.

Vortragsinhalte im Überblick:

  • Unternehmensvorstellungen
  • LaSelva
    • 40 Jahre Öko-Anbau in der Toskana
    • Argumente & Verkaufshilfen für LaSelva-Produkte
    • Verkostung & Weinprobe
  • Bio Planète
    • Herstellung & Qualitätssicherung
    • Biochemie & Ernährungsphysiologie
    • Vorstellung des Sortiments
    • Die Heimische Initiative

Referentin: Beate Wilke ist mit der Landwirtschaft aufgewachsen. Sie entschied sich bewusst für die Vermarktung von Ökoprodukten direkt vom Hersteller. Seit nunmehr 20 Jahren arbeitet sie für LaSelva.
Referent: Oliver Lox war nach dem Lebensmittelchemie-Studium in Dresden freiberuflich im Bereich vegane und nachhaltige Ernährung tätig und absolvierte zusätzlich eine Weiterbildung zum veganen Ernährungsberater. Heute arbeitet er bei Bio Planète in den Bereichen Schulungen und Qualitätsmanagement.

Referent Bio PlaneteReferent LaSelva

Termin:Mittwoch, 26.02.2020Referenten:Beate Wilke und Oliver Lox
Beginn:16:00 UhrDauer:ca. 4 Stunden
Ort:Terra Naturkosthandel
Gradestraße 92
12347 Berlin
Kosten:kostenlos
Anmeldung bis:19.02.2020Kontakt:seminare(at)terra-natur.de

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Nachrücker-Plätze können unter der Nummer 030/63 99 93-502 erfragt werden.

Nach oben scrollen