Termin abgesagt! Bio-Grundlagenseminar – Was ist Bio?

17. Juni 2020 - 15:00
Berlin

Termin abgesagt!

Banner Bio Grundlagenseminar

Bio-Grundlagenseminar – Was ist Bio?

Neuen MitarbeiterInnen und Azubis den Bio-Gedanken nahe bringen

„Worin liegt denn der Unterschied zwischen Bioland und demeter?“
„Was hat es dann mit dem EU-Bio-Label auf sich?“
„Und was ist „bio“ überhaupt?“
Neue Auszubildende und MitarbeiterInnen stehen genauso wie viele Kunden erst einmal im Bio-Label-Dschungel. Die wenigsten Ihrer MitarbeiterInnen haben Erfahrungen in der Landwirtschaft. Dennoch müssen sie im Verkaufsgespräch Fragen zum Bio-Landbau beantworten können. Gerade skeptischen Kunden kann mit einem fundierten Wissen über Anbau, Verarbeitung und Kontrollen, die Angst vor Betrug genommen werden. In diesem Bio-Grundlagenseminar wird Ihnen das Handwerkszeug gegeben, um schnell und einfach die Hintergründe von Bio und die Unterschiede zu konventionellen Produkten erklären zu können. Außerdem lernen Sie welche Unsicherheiten hinter Kritik, z.B. an höheren Preisen, stecken können und wie Sie durch gezielte Fragen und Bereitstellung von Informationen diese Sorgen auflösen können.

Vortragsinhalte im Überblick:

  • Unterschiede zwischen der konventionellen und ökologischen Landwirtschaft
  • Besonderheiten der verschiedenen Anbauverbände und EU-Bio
  • Wie wird Betrug verhindert?
  • Argumentationshilfen

Referentin: Anna-Lena May stammt von einem fränkischen Biohof. Nach 10 Jahren bei tegut als Kauffrau im EH und Seminarleitung für Mitarbeiter ging sie zurück in die Praxis und leitete einen Kräutergarten in Südafrika. Bachelor und Masterstudium schloss sie in Österreich im Bereich Produktmarketing und Projektmanagement für ökologische Konsumgüter und ökologische Produktentwicklung ab.

Referentin Biogrundlagen

Termin:Mittwoch, der 17.06.2020Referentin:Anna-Lena May
Beginn:15:00 UhrDauer:ca. 4 Stunden
Ort:Terra Naturkosthandel
Gradestraße 92
12347 Berlin
Kosten:50 € p.P + MwSt.
Anmeldung bis:10.06.2020Kontakt:seminare(at)terra-natur.de

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Nachrücker-Plätze können unter der Nummer 030/63 99 93-502 erfragt werden.

Nach oben scrollen